Bonitätsbewertung B2B Dass Privatpersonen mitunter nicht wirklich zahlungswillig sind und auf Rechnungen teilweise gar nicht reagieren beziehungsweise erst, nachdem man ihnen ein Inkassounternehmen auf den Leib gehetzt hat, ist nicht wirklich etwas Neues.

Als Unternehmer sollte man jedoch auch die geschäftlichen Beziehungen mit anderen Unternehmen nicht außer Acht lassen. Auch in diesem Bereich besteht die Möglichkeit, dass man schlechte Erfahrungen macht, denn längst nicht jeder Betrieb läuft so gut, dass pünktliche Zahlungen gewährleistet sind. Hat man ganz viel Pech, dann handelt es sich auch noch um einen richtig großen Auftrag, bei dem man wochen- oder monatelang auf sein Geld warten muss oder es im schlimmsten Falle überhaupt nie zu Gesicht bekommt. Vor einem solchen Fall kann man sich zum Glück jedoch wirksam schützen. Die Auskunfteien der Kreditwirtschaft bieten im Bereich der Bonitätsbewertung B2B, wie die Bonitätsbewertung von Unternehmen im Fachjargon genannt wird, ein breites Spektrum an Angeboten und Services an.
Damit man nach einem großen Deal wirklich ruhig schlafen kann, empfiehlt es sich unbedingt, von diesen Angeboten im Vorfeld auch Gebrauch zu machen. Das sollte natürlich rechtzeitig geschehen, denn im Nachhinein bringt es schließlich wenig. Die Daten, welche man von den Auskunfteien über mögliche Geschäftspartner erhalten kann, sind sehr vielfältig. So kann man beispielsweise eine Firmenkurzauskunft oder eine Kompaktauskunft beantragen, es ist jedoch auch möglich, eine umfangreiche Wirtschaftsauskunft über das jeweilige Unternehmen mit detaillierten Bewertungen zu erhalten.

Eine solche Wirtschaftsauskunft enthält sowohl sorgsam aufbereitete Fakten als auch passende Grafiken. Aktuelle und historische Geschäftszahlen und Bilanzen werden präsentiert und die Zahlungsweise des Unternehmens wird fachkundig bewertet. So weiß man genau, mit wem man es zu tun hat, und muss sich nicht auf Treueschwüre oder Versprechungen halten, die schon am nächsten Tag ohnehin nichts mehr wert sind. Die Bonitätsbewertung B2B sollte man als Unternehmer vor jedem größeren Deal mit einem neuen Geschäftspartner in Anspruch nehmen.








Ich habe die Datenschutzbedingungen gelesen und akzeptiere sie.